Video abspielen

Elektronikschutz

Neben Lackierung, Beschichtung und Verguss, bieten wir auch die (autoklavierbare) Direktumspritzung an. Diese schützt die Elektronik nicht nur, das Produkt kann dadurch auch mehrfach wiederverwendet werden. So sinken die Betriebskosten deutlich. So sinken die Betriebskosten deutlich. 
Wir optimieren die Umspritzung für jedes Produkt individuell in Bezug auf Layout, Komponenten und Spritzgusswerkzeug. Verwendet werden vor allem thermoplastische Kunststoffe – einige davon sind biokompatibel – und für spezifische Anwendungen auch Hotmelt-Materialien. 

Die Merkmale der autoklavierbaren Direktumspritzung:

  • Spezifische Gehäuseformung und Miniaturisierung
  • Wandstärken < 0,5 mm
  • Mediendichte Integration von Kontaktstiften und Teflonkabeln in die Umspritzung ohne zusätzliche Komponenten wie z.B. O-Ringe oder Dichtmassen
  • Autoklavierbar bis > 134 °C
  • Dichtigkeit IP68, IP69K
  • Biokompatibel
  • Dichtigkeit bis 1.000 Test-Zyklen
  • Chemische Beständigkeit